Blog & News: Kita der Zukunft

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Herbolzheim
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Cajón-Aktion in Wagenstadt

Artikel vom 30.01.2023

Rhythmus. Ob jung oder alt, er steckt in jedem von uns. Rhythmus ist kulturell auf der ganzen Welt verankert und überall wird er verschieden interpretiert. Aus Lateinamerika und Cuba stammt die Cajón. Sie wird heutzutage nicht nur in Latin- und Afrokubanischer Musik benutzt, sondern findet als tragbares, einfaches Mini-Schlagzeug in vielen musikalischen Bereichen Verwendung.

Die Cajón eignet sich also gut dazu, die Welt des Rhythmus zu erkunden. Deshalb hat unser Teammitglied Philip Studer, der selbst seit 17 Jahren Schlagzeuger ist, einer Gruppe von Wagenstadter Vorschülern und deren Eltern einen Trommelkurs auf selbstgebauten Cajones gegeben.

Das Angebot war von Anfang an durchzogen von Rhythmusübungen. So musste am Freitagnachmittag beim Kennenlernspiel der eigene Name getrommelt und von den anderen in diesem Rhythmus wiederholt werden.

Zum Start des Cajón-Baus musste der Korpus des komplett aus Holz bestehenden Instrumentes verleimt, dann das Innenleben verschraubt und zuletzt die Schlagfläche und Rückwand verleimt werden. Alles mit so wenig Schrauben wie möglich, um das Instrument beim Spielen perfekt schwingen zu lassen.

Am Samstagnachmittag ging es also weiter: Als Ausstellung angerichtet standen die Cajones im Regenbogenzimmer des Kindergartens und warteten auf die energiegeladenen, aufgeregten Kinder und deren Eltern, die drauf los trommeln wollten. Jede:r durfte sein eigenes, selbstgebautes Cajón nehmen und mit ihm musizieren.

Nach einer Partnerübung, in der es um die Wiederholung von Rhythmen ging, erfuhren die Teilnehmenden durch eine ausgeschmückte Geschichte von der Herkunft der Cajón. Anschließend wurde ein Trommelorchester gebildet: Die Eltern spielten einen durchgehenden Rhythmus mit den schon zahlreich vorhandenen Trommeln und Instrumenten des Kindergartens. Darauf stiegen die Kinder ein und spielten unterschiedliche Rhythmen, mal laut und mal leise, bis eine rhythmische Einheit entstand.

Zum Abschluss wurde ein Stück vorgestellt und geprobt, das am Hemmglunker-Auftritt des Kindergartens in der Mehrzweckhalle von den Vorschülern und deren Eltern zum Besten gegeben werden wird. Die restlichen Kindergarten- und Schulkinder können gespannt auf die Darbietung sein.